Landwirtschaft

Meldungen

Pressegespräch des AELF zur Biodiversität
Vielfältige Agrarumweltmaßnahmen im Landkreis Dillingen

Hochlandrinder

Dass sich Landwirtschaft und Artenvielfalt selbst in höchst sensiblen Gebieten gut miteinander vertragen können, zeigt das Beispiel des Gundelfinger Mooses. Dort bewirtschaften eine Bäuerin und zwei Bauern mit ihrer BioMoos GbR artenreiche Niedermoorwiesen.  Mehr

Wildlebensraum-Lehrpfad bei Fristingen
Stellschraube Lebensraumqualität

Wildlebensraum-Pfad

Eine Blühfläche am Waldrand bei Fristingen ist nur eine der acht Stationen des Wildlebensraum-Pfads im Donauried bei Fristingen. An allen Stationen haben Elke Lasch und Philipp Schuhmair vom AELF Nördlingen-Wertingen große Infotafeln aufgestellt, die der Bevölkerung die vielen Agrarumweltmaßnahmen erklären.  Mehr

Erntepressegespräch des AELF in Bollstadt
Keine Rekordernte, aber ein passables Jahr

3 Männer stehen in Getreidefeld

Die "Kornkammer Schwabens" ist trotz der Trockenheit auch heuer gut gefüllt. Das war eine Erkenntnis des traditionellen Erntepressegesprächs des AELF Nördlingen-Wertingen, das 2022 in Bollstadt stattfand.  Mehr

Ertragsaussichten in Nordschwaben
Der Klimawandel macht sich bemerkbar

Mähdrescher

Die Ertragsaussichten der einzelnen Feldfrüchte in Nordschwaben lassen trotz der enormen Trockenheit durchschnittliche Erträge erwarten. Im Dienstgebiet des AELF Nördlingen-Wertingen seien die Bauern mit einem blauen Auge davongekommen, nachdem die Pflanzen im trockenen Frühjahr kräftige Wurzeln bilden konnten.  Mehr