Erwerbskombination, Diversifizierung

Für landwirtschaftliche Betriebe kann eine Erwerbskombination eine sinnvolle Möglichkeit sein, zusätzliches Einkommen zu erwirtschaften, das Risiko zu streuen und den Betrieb so langfristig zu sichern.

Diese betriebliche Diversifizierung kann unter anderem in folgenden Bereichen erfolgen: Direktvermarktung, Urlaub auf dem Bauernhof, Lern- und Erlebniswelt Bauernhof, Soziale Landwirtschaft, hauswirtschaftliche oder landwirtschaftliche Dienstleistungen. Wir unterstützen, fördern, beraten und qualifizieren beim Auf- und Ausbau von zusätzlichen Betriebszweigen

Meldungen

Online-Seminar am 12. Januar 2022, 9 bis 12:30 Uhr
Vermarktung mit Automaten und Vertrauenskassen optimieren

Automat mit landwirtschafltichen Eierprodukten

Die Online-Qualifizierung ist für Direktvermarkter gedacht, die ihre Vermarktung mit Automaten und/oder SB-Hofläden/-Verkaufshütten optimieren möchten. Sie informieren sich über Neuerungen und rechtliche Anforderungen. Sie tauschen sich mit Berufskollegen interaktiv aus und lernen das System "CLICK & COLLECT" kennen. 

Infos - AELF Ingolstadt-Pfaffenhofen a.d.Ilm Externer Link

Seminar zur Betriebszweigentwicklung - Infoabend am 24. Januar 2022
Haushaltscoaching für Familien in prekären Lebenslagen

Hände befestigen Wäsche mit Klammern an Wäscheleine

Sie sind hauswirtschaftliche Dienstleistungsunternehmerin? Sie arbeiten als hauswirtschaftliche Fachkraft? Sie haben Interesse am Aufbau der beruflichen Selbstständigkeit? Eine neue Qualifizierung befasst sich mit Haushalts­coachings für Familien in prekären Lebenslagen. 

Infos und Anmeldung - AELF Kitzingen-Würzburg Externer Link